Literarisches Schreiben im Englisch Unterricht

von Thomas Neuwirth
18. März 2020

„Wozu literarisches Schreiben? Das braucht man doch nicht, wenn man nicht gerade Schriftsteller werden will.“ Wir sehen das anders: Literarisches Schreiben fördert die Auseinandersetzung mit sich selbst, mit seinen eigenen Gefühlen und Gedanken. Es ist ein wichtiger Schritt hin zur Entwicklung von Persönlichkeit. Umso spannender wird es, wenn man diesen Prozess dann in einer fremden Sprache durchläuft.
Hier zwei besonders gelungene Ergebnisse zum Thema „Spooky-Stories“